Nachhaltige Retrospektiven

am 08.11.2016 mit Daniel Hommel (Emendare). Daniel hat für uns einen Workshop für Nachhaltige Retrospektiven vorbereitet. In diesem Workshop wollen wir uns der Fragestellung widmen, was gute Retrospektiven ausmacht, und wie die häufigsten Dysfunktionen beseitigt werden können.

Hierzu werden wir zuerst in Gruppenarbeit sammeln, welche Vorbereitungen vor einer Retrospektive zu treffen sind. Dann werden wir dann die verschiedenen bekannten Formate zur Strukturierung einer Retrospektive sammeln. Als nächstes wechseln wir zur Sammlung der gängigen Dysfunktionen zu einer Story Telling Aktivität, bei der die Teilnehmer eingeladen sind von den Problemen ihrer Retrospektiven zu berichten, unter denen sie am meisten leiden. Die Lösung für einige dieser Dysfunktionen mag in ausreichender Vorbereitung, oder einem Wechsel des Formats liegen, wobei andere sicher auch noch weitere kreative Maßnahmen erfordern. Nachdem der Sammlung der Dysfunktionen versuchen wir mit Hilfe der Erfahrungen der Teilnehmer kreative Lösungen für die Probleme zu finden.

Link zur Xing-Event Anmeldung: https://www.xing.com/events/nachhaltige-retrospektiven-1744087

Viele Grüße
Daniel, Anja und Mario